YOGA / NIDRÀ

Yoga Nidrà

Yoga Nidrà, bedeutet "Schlaf" im yogischen Sinn als einen Schlaf bei dem man das Bewusstsein wach hält. Der Übende versucht seinen Körper so weit zu entspannen, als würde er sich im Zustand des Tiefschlafes befindet während der Geist ganz wach und klar bleibt.

Diese Methode hilft uns, unsere Persönlichkeit besser zu verstehen.

Das Samkalpa, ein Sanskritwort aus dem Indischen, bedeutet Entschlossenheit, Wille, Wunsch, Ziel, Gedanke oder die Entschlusskraft, etwas Bestimmtes im Leben zu ändern. Es gibt Dinge an uns, die wir nicht mögen oder als eine Schwäche empfinden, die wir unbedingt verbessern möchten und so einen Weg der Überwindung finden. Im Yoga Nidrà setzen wir zu Beginn mit einem Samkalpa einen positiven Leitsatz, der uns für eine Zeit begleitet und uns bekräftigt, die Änderung zu verinnerlichen.

Es bewirkt, dass der Praktizierende im Bereich seiner Gefühle reifer wird, dass sich seine Erlebnisfähigkeit intensiviert und seine Gabe wächst, das Leben bewusster zu erfahren.

Das Hauptziel von Yoga Nidrà ist die Integration aller Aspekte des Lebens – der körperlichen, der geistigen, der seelischen und der spirituellen. Der eigene, innere Reichtum wird bewusster wahr- und angenommen.
Yoga Nidrà in der Migros Klubschule Winterthur jeden Mittwoch 12:10 bis 12:50 Uhr
Anmeldung bei der Klubschule Winterthur.

Neu Folgt im 2020 ein Weiterbildungsangebot für Therapeuten (innen) und Yogalehrer (innen) für Yoga Nidrà.
Diese Entspannungstechnik hat therapeutische nutzbare Wirkungen kann aber auch als eine erweiterte Form der Meditation und Achtsamkeit in die Yogapraxis eingepflegt werden.

Sind sie interessiert ? Dann schreiben sie mir bitte oder melden sich für den Weiterbildungskurs an.

Anschrift: info@sahana.ch