YOGA / THERAPIE

Therapie

Egal ob Sie in eine Yogalektion kommen weil Sie ein ganz persönliches Programm möchten, oder wegen einer chronischen Erkrankung Linderung und Verbesserung suchen. Yoga hat therapeutische nutzbare Wirkungen und kann als eine ganzheitliche und funktionelle Therapie angesehen werden.
Damit ich als kompetente Yoga-Therapeutin arbeiten kann habe ich bei Frau Dr. Hedwig H. Gupta eine Ausbildung begonnen.

Den 1 Schritt tun indem Sie sich bewusst sind:

  • Sie möchten etwas ändern in Ihrem Leben
  • Sie sind bereit an sich zu arbeiten
  • Sie sind offen für Neues
  • Sie sind bereit auch Ihre Ernährung anzupassen

Den 2 Schritt tun indem Sie wichtige Informationen Mitteilen:

  • Wenn Sie eine Diagnose vom Arzt haben
  • Medikamente einnehmen müssen
  • Medizinische Behandlungen hatten oder haben
  • An einer psychischen Krankheit leiden

Der Erfolg stützt sich an den Grundregeln:

  • Vertrauen und Vertraulichkeit
  • Achtsamkeit und Ehrlichkeit
  • Ethisches Verhalten

Die Yogapraxis braucht Schritte die getan werden müssen. Eine Sequenz von verschiedenen Körperhaltungen, Atemübungen sowie Bewusstseinsübungen werden in einer sinnvollen Abfolge zusammengestellt. Neue und bessere Gewohnheiten anzueignen braucht Geduld und Zeit bis der Körper und der Geist das ganze verinnerlicht haben. Doch durch das Bemühen beim Üben, den Körper, den Atem und den Geist auf harmonische Weise miteinander zu verbinden, gewinnen wir an Potential.

Die Yoga Praxis wird dem Menschen angepasst der sie Übt.

Wenn ich Sie motivieren konnte eine Privatlektion zu vereinbaren, damit Sie ein ganz persönliches Programm kennenlernen können. Freue ich mich auf Ihre Anfrage.

Bei der ersten Konsultation sind 15 Minuten geschenkt.
Preise: pro Stunde CHF 80.00
Anmeldung: info@sahana.ch