TIBETISCHE MASSAGE

Tibetische Massage

Tibetische Energie- und Entspannungsmassage M1 – M3

Die Geschichte der tibetischen Medizin beginnt schon in der Vorbuddhistischen Zeit. Tibet war früh von Menschen besiedelt die um zu Überleben sich von rohem und schwer verdaulichem ernährten. Als sie dann das Feuer nutzten um die rohen Nahrungsmittel durch kochen oder rösten verdaulicher zu machen wurden Methoden erkannt die eine Verbesserung der Verdauungsprobleme hervorbrachte. Deshalb sagen tibetische Historiker das erste Arzneimittel war abgekochtes Wasser und die erste Krankheit war das Verdauungsproblem.

Später wurden weitere Anwendungen ergänzt wie Applikationen, heiße Bäder, Massagen, und Arzneimittel. Aus dieser Reihe können Sie bei mir eine Tibetische Energie- und Endspannungsmassage erleben.

Die tibetische Medizin geht von der Grundlage der drei Körperenergien, rLung – Wind, mKhrispa - Galle, Badkan – Schleim aus. Das harmonische Gleichgewicht dieser 3 Energien bedeutet Gesundheit. In der heutigen Zeit leiden viele Menschen an einer Wind-Störung, was psycho-somatisch bedingt ist. Oft kann die klassische Medizin hier nicht greifen, weil von außen nichts sichtbar ist und der Körper gesund scheint. Doch eine Wind-Störung beginnt mit Schlaflosigkeit, Unruhe, sich bewegenden Körperverspannungen und ungesundem Stress.

Die Massage wirkt erfolgreich zur Behandlung von Windkrankheiten. Mit den entsprechenden Ölen oder den Wickeln kann noch eine tiefere Endblockade gewonnen werden.

Preisliste

Ganzkörpermassage Dauer ca. 105 Min. CHF 180
Entspannungsmassage Dauer ca. 60 Min. ohne Arme u. Beine CHF 120
Kopfmassage mit Nacken-, Schulter- und Kopfbereich 30 Min. CHF 60
Die Preise sind inkl. Ölen und Applikationen

Anmeldung unter: info@sahana.ch oder 079 352 89 61